,

IT-Probleme im Serverschrank?

IT-Probleme im Serverschrank

Die stetige Aufrechterhaltung des Status quo der IT-Infrastruktur ist einer der Hauptaufgaben eines jeden IT-Verantwortlichen im deutschen Mittelstand. Dafür müssen im Unternehmen unterschiedliche Digitalisierungsschritte vorgenommen werden, die mit dem Überdenken und Neudefinieren bestehender IT-Strukturen sowie Strategien zusammenhängen. Je länger Unternehmen zögern, eine digitale Transformation durchzuführen, desto schwieriger wird es dann später den Anschluss zu bekommen. Denn die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht. Ein virtueller Serverschrank aus der Cloud könnte jedoch Abhilfe schaffen, aber beseitigt das auch wirklich die typischen IT-Probleme, die sich im Serverschrank abspielen?

IT-Probleme im Serverschrank sind für Administratoren der Alltag

Der heutige Wettbewerbs- und Innovationsdruck bedeutet für sämtliche Anwendungen stets up to date zu sein, Geschäftsprozesse zu digitalisieren, Insellösungen aufzulösen und damit eine Transparenz über alle Abteilungen hinweg im Unternehmen zu schaffen. Jedoch verursacht genau diese Dynamik das Gegenteil, wodurch sich historisch gewachsene IT-Infrastrukturen mit Insellösungen und fehlenden bzw. fehlerhaften Dokumentation herauskristallisieren. Die IT-Landschaft mit den darin befindlichen Prozessen wird unübersichtlich, kostenintensiv und unflexibel. Daraus entwickeln sich folgende 6 typische IT-Probleme, die sich im Serverschrank abspielen:

6 typische IT-Probleme, die jeder Administrator kennt

  • Historisch gewachsene IT-Infrastrukturen als “Türöffner” für Cyberkriminalität

  • Steigendes Datenwachstum und -management

  • Umständliche und lange Fehleranalyse

  • Mangelhafte bis fehlende Dokumentation

  • Schwierige Aktualisierung von Altsystemen und eigenentwickelten Anwendungen

  • Wartung und Instandhaltung

Lösungsansatz für IT-Probleme: Virtuelle IT-Infrastruktur aus der Cloud

Immer mehr Unternehmen verzichten auf eine IT-Infrastruktur im eigenen Haus und greifen auf Cloud-Services zurück. Das zeigen auch verschiedene Studien. Die „Digitale Dekade“ der EU berichtet, dass aktuell 20 % aller Unternehmen in Deutschland Cloud-Computing-Dienste nutzen. Bis 2030 wird ein Anstieg auf 75 % erwartet.

Wie genau eine Cloud die IT-Probleme im Unternehmen beheben kann, erfahren Sie in unserem Whitepaper.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Lassen Sie uns unverbindlich in einem ersten Gespräch über Ihre IT-Infrastruktur sprechen.

*Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Sie werden von einem unserer Experten kontaktiert